Fotolia 132767184

Höchster Wohnkomfort

Mit der kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL) genießen Sie zu Hause rund um die Uhr saubere und gesunde Luft. Die durch CO², chemische Ausdünstungen, Feuchtigkeit und Gerüche belastete Luft wird aus Küche, Bad und WC abgesaugt, über den Wärmetauscher entwärmt und nach draußen abgeführt. Frische, gefilterte Luft wird im höchst effizienten Wärmetauscher erwärmt und kontrolliert den Wohnräumen zugeführt.

Negative Belastungen unseres Raumklimas führen zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen und haben unterschiedliche Ursachen wie z.B. Ausdünstungen von Schadstoffen aus Möbeln, Bodenbelägen, Farbanstrichen, Tabakrauch u.a.m. Gerüche aus Küche, Toilette und Bad sowie CO²- Abgabe durch Bewohner wirken sich zudem Negativ auf das Wohlbefinden aus. Mangelnde Feuchtigkeitsabfur fördert das Entstehen von Staubmilben und Schimmelpilz. Sie gefährdet die Bausubstanz und führt zunehmend zu teuren Bauschäden.

Eine zentrale Wohnraumlüftung ist die ideale Lösung in puncto Energieeffizienz und Komfort. Hier werden alle Räume von einem Komfort-Lüftungsgerät zentral über das Luftverteilsystem be- und entlüftet.